Bisontrommeln zur Neumondin und Sonnenfinsternis geboren

Zur Neumondin und ringförmigen Sonnenfinsternis, einen Tag nach der Sommersonnenwende, wurden kraftvolle Bisontrommeln in die Welt geboren.
Die Energien an diesem Wochenende intensiv spürbar. So erblickten sie im Zeichen des Wandels das Licht der Welt und tragen somit transformierende Energien in sich.

❤️ Diese magischen Wesen haben ihre/n Hüter/in gefunden ❤️

KaNaRi trägt eine sanfte Kraft in sich. Ihre Schwingungen berührt sie sofort bis in tiefste Ebenen. Sie verbindet Himmel und Erde.. ..verbindet und führt zusammen, was zusammen soll. Mit ihren warmen Klängen schenkt sie Ruhe und Geborgenheit. Hier kannst Du Dich sammeln und sanft Deine Kraft ausweiten. Sei Dir gewiss… Dein Potential fängt erst jetzt an zu blühen. Sie hat einen Durchmesser von 35 cm und ist somit eine ideale Reisetrommel.
❤️ Hüter gefunden ❤️

Werd’Aja erdet Dich mit ihren sonoren Klängen immer tiefer und tiefer in Mutter Erde. Sie verzaubert Deine Seele und öffnet sofort einen weiten und kraftvollen Raum. Sie öffnet Türen in die weiten Welten der Galaxien. Dieses wundervolle Trommelwesen lädt Dich ein, über Dich hinauszuwachsen und Dein wahres Wesen zu erkennen. Zeige Dich mit allem, was Du bist. Der Durchmesser dieses magischen Trommelwesens ist 45 cm.
❤️ Hüterin gefunden ❤️

Weitere Informationen zu diesen kraftvollen Trommelwesen findest Du unter Schamanentrommeln