Der Name der Schamanentrommel

Oft werde ich gefragt, woher die Namen meiner Schamanentrommeln kommen, wie ich sie aussuche und welche Bedeutung sie haben.

Den Namen der Trommeln vergebe nicht ich. Es ist der Name, den die Trommeln mir nach ihrer Geburt zuflüstern.

Nachdem die Trommeln durch mich in die Welt „geboren“ werden, dürfen sie erstmal in Ruhe trocknen und in der Welt ankommen. Anschließend wird ihre „Nabelschnur“ liebevoll abgetrennt und ihr Griff wird mit weichem Leder verkleidet, damit sie sich beim Trommeln gut anfühlt, gut in der Hand liegen. Bevor sie auf die Reise gehen, erhält jedes Trommelwesen eine eigene Abschlusszeremonie. Hier fühle ich u.A. in welchem Bereich ihre Schwingungen wirken, welche Aufgaben sie mit sich bringen. Den Namen und ihre Botschaft flüstern sie mir im Rahmen dieser Zeremonie zu. 

Jede Trommel bekommt während des gesamten Geburtsprozesses bis hin zur Abreise meine vollkommene Aufmerksamkeit und Liebe.

Alle Trommelwesen, die derzeit auf die Reise gehen möchten, findest Du unter Schamanentrommeln