Hirschtrommeln zur Neumondin im Juli geboren

Zur Neumondin im Juli wurden drei wunderbare Hirschtrommeln in die Welt geboren. Zum Portaltag, am 12. Juli, wurden sie fertig gestellt, um sich am darauffolgenden Tag, der ebenfalls ein Portaltag war, mit ihren wunderbaren Aufgaben in der Öffentlichkeit zu präsentieren.
Während sich eines der Trommelwesen in ihrer Zartheit und Verletzlichkeit zeigt, strotzen die beiden anderen voller Kraft und Würde.

❤️ Sie haben alle ihre Hüterin gefunden ❤️

Hi’Nori ist ein kleines Kraftpaket. Sie ist sehr robust und treibt voran. Ihre Klänge hören sich an, als wollte sie sagen: “Hallo, wach auf. Wo bist Du? Bist Du bereit, Deine Gaben in die Welt zu schenken? Mach Dich auf den Weg.” Mit ihr hast Du eine kraftvolle Begleiterin an Deiner Seite. Sie ist mit ihren 35 cm Durchmesser eine ideale Reisetrommel.
Pflanzenhelfer Ylang Ylang: Innerer Frieden stellt sich ein, wenn Du an Dich glaubst.
❤️ Hüterin gefunden ❤️

Kira bringt ihre Klänge und Schwingungen erst zart, dann kraftvoll zum Ausdruck. Sie schaut sich die Dinge erst an, bevor sie weiter geht. Und genau dazu lädt sie Dich ein. Beobachte , bevor Du handelst. Dann triff weise Deine Entscheidung. Die Hübsche hat einen Durchmesser von 40 cm.
Pflanzenhelfer Fenchel: Die Ereignisse überschlagen sich, doch Du bleibst in der Ruhe, In Dir, mit Dir, EINSSEIN.
❤️ Hüterin gefunden ❤️

Farian öffnet Deine Wahrnehmung. Vertraue Deinem Innersten. Die Dinge zeigen sich, wenn es an der Zeit ist. Bleib im Vertrauen. Dieses magische Trommelwesen hat eine Größe von von 50 cm.
Pflanzenhelfer Römische Kamille: Zweckgemeinschaften brechen auseinander. Richte Dich neu aus. Wähle Deinen ureigenenWeg. Sei frei, wenn Du gehst.
❤️ Hüterin gefunden ❤️

Informationen zu ihrer jeweiligen Wertschätzung findest Du unter der Seite Schamanentrommeln auf meiner Homepage