Schamanentrommeln zum Vollmond (Wolfsmond)
mit partieller Finsternis geboren

Zum Vollmond im Januar wurden kraftvolle Hirschtrommeln in die Welt hinein geboren. Dieser Vollmond ging mit einer partiellen Mondfinsternis einher. Der Vollmond im Januar wird auch Wolfsmond genannt. In dieser Zeit blickt man auf beendetet Dinge zurück, um aus diesen Erfahrungen zu lernen. Man lässt das Alte hinter sich, um das Neue Jahr zu empfangen.

❤️ Sie haben alle ihre Hüterin gefunden ❤️

Die satten, warmen Klänge von Koshi bringen sofort Ruhe und Geborgenheit. Sanft dringt sie zu Dir vor. Sie möchte von dir erweckt werden, damit sie zeigen kann, was in ihr/Dir steckt. Bist Du bereit, ist sie es auch. Sie hat einen Durchmesser von 40 cm.
Pflanzenhelfer Speermint: Bleib Deinen Träumen treu. Sie sind für Dich bestimmt. Erwache aus Deinem Schlaf.
❤️ Hüterin gefunden ❤️

Mangoun ist sehr kraftvoll und fordernd. Dieses wunderbare Trommelwesen bringt Dich sofort in Deine Präsenz, in Deine Kraft. Sie erfüllt den Raum mit Magie und möchte gesehen und gehört werden. Sie treibt voran und ist ideal für die Arbeit mit Gruppen. Durchmesser 45 cm.
Pflanzenhelfer Ylang Ylang: Öffne Dein Herz für die Freude. So viele Jahre versteckt, möchte sie jetzt gesehen werden.
❤️ Hüterin gefunden ❤️

Die Schwingungen von R’Anara erfüllen den gesamten Raum, fließen in Deinen gesamten Körper und weiten sich aus. Sie schwingen sich in jede Zelle, in jedes Organ, füllen alles mit lichtvoller Energie. Sie bringt Dein ganzes Sein zum Leuchten. Weitsicht ist angesagt. Wenn Du sie berührst, zaubert sie Dir ein Lächeln ins Gesicht. Vertraue. Ihr Durchmesser ist 50 cm.
Pflanzenhelfer Basilikum: Bleib Dir selbst treu und erfreue Dich Deiner selbst. Du bist das höchste Gut, was Du hast.
❤️ Hüterin gefunden ❤️

Weitere Informationen zu diesen
magischen Schamanentrommeln findest Du hier