Schlagwort-Archive: Trommelmagie

„Du bist ein schwingendes Wesen“
Ein Interview mit mir zum Thema Mut im Magazin FeeeL

Die aktuelle FeeeL 4 ist da. In meinem Newsletter hatte ich schon darauf aufmerksam gemacht, dass es ein Interview mit mir in der neuen Ausgabe geben wird. Es geht um das Thema Mut und das Verfolgen der eigenen Werte und Visionen und der Erkenntnis: Was ist meine innere Wahrheit, die ich aussprechen darf. In diesem Interview erzähle ich, wie ich kurz vorm Burn Out aus meinen 40 Std. Job ausgestiegen bin und ein Trommelbau mein Leben verändert hat und mich die Schamanentrommeln seitdem unterstützen und begleiten. Und noch vieles mehr..

Heute habe ich die Printausgabe aus meinem Briefkasten geholt…


Möchtest Du die FeeeL 4 mit allen wunderbaren Berichten lesen, kannst du sie hier bestellen. Du findest den Bericht mit mir unter der Rubrik: Tiefes Wissen mit dem Thema: „Du bist ein schwingendes Wesen.“

Die FeeeL 4 als Printausgabe bestellen
Die FeeeL 4 EU-weiter Versand bestellen
Die FeeeL 4 als ePaper bestellen

Foto Cover: ©Feelmagazin
Fotos Beitrag: Carsten Nichte

Die Energie der Bisons

Für mich ist die Bisonenergie etwas ganz besonders. Ich nehme sie als liebevoll, mütterlich, umarmend und sehr erdend war. Gleichzeitig trägt sie eine unbändige Ur-Kraft in sich, die sich ihren Weg, wenn nötig, durch alles hindurch bahnt. Ich freu mich schon sehr auf die magischen TrommelWesen, die daraus entstehen dürfen. 

Die Bisons stammen aus Deutschland und leben dort in artgerechter Haltung. Ich bin jedes Mal tief berührt, wenn ich ganz nah bei der Herde sein darf. Hier vergesse ich jedes Mal Zeit und Raum. Ich bin sofort im Hier und Jetzt. 

Miskuye Oyasin

Nachlese: Einführung in die Trommelmagie im Wandelraum

Was für ein Geschenk, mit so wunderbaren Menschen am vergangenen Wochenende im Wandelraum gemeinsam in die Magie des Schamanentrommel einzutauchen. Schöner konnte der für mich letzte Workshop in diesem Jahr nicht sein. Ich bin immer noch vollkommen beseelt von soviel Herzlichkeit und BerührtSEIN. Es war so wunderschön zu sehen und zu fühlen, wie sich alle Teilnehmer/innen in diesem harmonischen Kreis immer mehr mit ihren Trommelwesen verbinden. (connectet ♡)

Wenn am Ende des Workshops alle am liebsten noch weiter machen möchten, scheint es allen gut gefallen zu haben ♡ Von Herzen sage ich danke an alle Teilnehmer/innen für so viel Dankbarkeit und Hingabe. Danke für Euer Vertrauen. Ich fühle mich reich beschenkt. 

Sobald die Termine für kommendes Jahr feststehen, werden sie unter Kalender und Einführung in die Magie der Schamanentommel veröffentlicht.

Nachlese Trommelbau und Trommelmagie in Tuttlingen

Vor einer Woche fand nun schon zum zweiten Mal in diesem Jahr am Seminarhaus Lindenhof ein Trommelbau-Workshop statt. Anschließend tauchten wir in die Magie der Schamanentrommel ein. Was für eine große Freude, wieder an diesem wunderschönen Platz zu sein.

Im Kreise liebevoller Menschenwesen wurden am 1. Tag mit viel Freude und Hingabe wunderschöne und kraftvolle Trommelwesen in die Welt gebracht. Jedes bringt eigene wunderbare Aufgaben mit sich. Gemeinsam mit ihren Hüter/innen werden sie sie in die Welt tragen.

Am nächsten Tag wurden Menschenherzen mit Trommelherzen verbunden. Hier haben auch Trommelhüter/innen mit eigenen Schamanentrommeln die Möglichkeit, dabei zu sein. Wir spürten die Kraft der Trommel, sowie die Kraft des Kreises.

Wow, dieser Tag ist immer wieder aufs Neue magisch. Allein der Gedanke an diesen Tag, lässt wieder alle Zellen vor Freude in meinem Körper schwingen.

Von Herzen danke ich allein Teilnehmer/innen für dieses magisch kraftvolle Wochenende. Danke für Euer Vertrauen, Eure Wahrhaftigkeit und Eure Offenheit. Es berührt mich immer wieder sehr, zu fühlen und zu sehen, wie die Hüter/innen in ihre Kraft kommen und ihr ganzes SEIN anfängt zu strahlen. 

Herzensdank an die Hüter des Seminarhauses Lindenhof Anna und Franz und das gesamte Team für das tolle Verwöhnprogramm. Wir haben uns alle rundum wohlig wohl gefühlt. Danke auch für die wiederholte Einladung an diesen Wunder vollen Platz. Ich freu mich sehr, im kommenden Jahr wieder bei Euch zu sein.

Nachlese Trommelbau-Wochenende in der Alten Schule in Malsch

Noch immer schwingt das vergangene Trommelbau-Wochenende nach. Im Kreise wunderbarer Frauen wurden in der Alten Schule in Malsch nun schon im 6. Jahr wundervolle Schamanentrommeln geboren. Alle Teilnehmerinnen waren von Anfang an achtsam und liebevoll miteinander verbunden. Das Wochenende war erfüllt von Freude, Leichtigkeit und Hingabe. So wurde jedes Trommelwesen von ihrer Hüterin behutsam und voller Liebe in die Welt gebracht.

Welch ein Freude, am nächsten Tag den ersten Klang der Neugeborenen zu hören und in die Magie der Schamanentrommel einzutauchen. Jede Trommel klingt anders, jede sieht anders aus. Jede bringt ihre eigenen Aufgaben und Schönheit mit in die Welt. Alle schwingen in ihrer Einzigartigkeit. Genauso, wie ihre Hüterinnen auch.

Am liebsten wären wir alle in dieser magischen Energie geblieben, um noch weiter miteinander zu wirken. Ach, wenn ihr die strahlenden Augen aller Teilnehmerinnen zum Ende des Workshops gesehen hättet… ..was für ein riesengroßes Geschenk.

Von Herzen danke ich allen Teilnehmerinnen für dieses Wunder volle Wochenende. Danke für Euer Einlassen und Vertrauen. Ihr seid großartig. Ich bin immer noch vollkommen beseelt und verweile in tiefer Dankbarkeit. Vielen Dank an die wunderbare Silke Linder, die Hüterin der Alten Schule, für das Überlassen dieser wunderschönen Räume. Ich freu mich sehr, auch im kommenden Jahr wieder dort wirken zu dürfen.

..und weil es so schön war, werde ich auch im kommenden Jahr im Juli wieder zum Trommelbau-Workshop in der Alten Schule sein. Der Termin ist in Planung und wird beizeiten unter Kalender bekannt gegeben

Nachlese Trommelbau-Workshop in Tuttlingen

Nun ist es schon eine Woche her, dass ich nach Tuttlingen gereist bin, um dort mit einer wunderbaren Gruppe Trommelgeburtstag zu feiern. Inmitten der wunderschönen Natur wurden am Seminarhaus Lindenhof wundervolle Trommelwesen geboren. Jede ist auf ihre Art und Weise einzigartig. Genauso, wie ihre Hüter/innen. Jede/r ließ die eigenen Energien und Visionen bei der Geburt mit einfließen.

Am zweiten Tag widmeten wir uns der Magie der Schamanentrommel. Wir hörten zum ersten Mal den Klang der Neugeborenen. Die meisten zeigten sich erst noch zögernd und verhalten, um im Laufe des Tages ihre wunderbare Kraft zu entfalten. Auf dem magischen Gelände des Lindenhofs fiel es recht leicht, sich mit dem Geist der Trommel zu verbinden und auch die eine oder andere Botschaft zu erhalten.

Welch ein Geschenk, an diesem wunderschönen Ort zu wirken. Auch unsere gemeinsamen Abende am Feuer waren heimelig gemütlich.

Von Herzen danke ich allen Teilnehmer/innen für unsere gemeinsame Zeit und Euer Vertrauen. Es hat mir so viel Freude bereitet, mit Euch zu SEIN. Herzlichen Dank an die Hüter und das Team vom Seminarhaus Lindenhof für Eure Einladung das Raum geben. Danke für Eure Herzlichkeit und das Rundumsorglosverwöhnpaket. Ich glaube, da kann ich wirklich für Alle sprechen, dass wir uns jederzeit rundum wohlig wohl gefühlt haben. Ich freue mich sehr aufs nächste Mal.

Das nächste Trommelbau-Wochenende im Seminarhaus Lindenhof findet am 31.07. + 01.08.2021 statt. Der Trommelbau-Workshop ist ausgebucht. Zum Workshop Einführung in die Magie der Schamanentrommel am Sonntag gibt es noch freie Plätze

Nachlese Trommelbau mit Feuerlauf im Wendland

Zutiefst berührt von unendlich vielen segensreichen Augenblicken schwingt das vergangene Wochenende immer noch nach. Gemeinsam mit der wunderbaren Simone Morell fand im wunderschönen Wendland unser magisch kraftvoller Trommelbau-Workshop mit Feuerlauf statt. Was für eine Freude, miteinander zu fließen, wirken und zu weben.

Im Kreise wunderbarer Frauen wurden in tiefer Verbundenheit und Liebe kraftvolle Trommelwesen in die Welt gerufen. In Verbindung mit unserem inneren Feuer wurden Visionen gewebt und gestärkt. Wir haben erfahren, was alles möglich ist, sobald wir uns fokussieren und unser Bewusstsein klar ausrichten. Es gab es so unglaublich viele heilige, heilsame und magische Momente, die mit Worten nicht zu beschreiben sind. 

Von Herzen danke ich unserer wunderbaren Feuerfrau Simone für unser gemeinsames Wunder volles miteinander wirken. Danke für das fließende Miteinander und dass Du uns jederzeit liebevoll und sicher begleitet hast. 

Herzensdank an unsere mutigen Frauen für das bedingungslose Einlassen und Vertrauen. Was für ein magischer Kreis von weiblicher Hingabe und Kraft. Wir waren vom ersten Augenblick an tief miteinander verbunden. Ich feiere und umarme jede von Euch. 

Herzlichen Dank an das wunderbare Team vom Gasthaus Wiese für die Gastfreundschaft und das liebevolle Rundumwohlfühlpaket. 

Weitere Informationen zu diesem Workshop findest Du hier

„Herzschlag des Lebens“ – Ein Bericht über Nuavi-Spirit
in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift HAPPINEZ

Mitte vergangenes Jahres rief mich eine Redakteurin der Happinez an. Sie fragte, ob ich Lust auf ein Fotoshooting hätte, bei dem ich ausgewählten Leserinnen ihrer Zeitschrift meine Kunst des Trommelbauens näherbringen und sie gemeinsam in die Magie der Schamanentrommel einweihen sollte. Jetzt liegt die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift mit dem Bericht von diesem Wunder vollen Tag vor mir. Beim Anschauen der Fotos und bei Lesen des Artikels ist dieser Tag mit all seiner Magie sofort wieder präsent. Ich bin erfüllt von tiefer Dankbarkeit.

Herzlichen Dank an das großartige Team der Zeitschrift HAPPINEZ für die Einladung und diesen wunderschönen Bericht. Herzlichen Dank an den wunderbaren Jan Rickers für die magischen Fotos. Von Herzen danke ich den wunderbaren Frauen für ihr Vertrauen und Einlassen. Es war mir eine riesengroße Freude, an diesem Tag gemeinsam mit ihnen in die Magie der Schamanentrommel einzutauchen.

© Foto: Jan Rickers für HAPPINEZ

Falls Du die komplette Reportage (13 Seiten) lesen möchtest…
Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift HAPPINEZ zum Thema „Selbst-Fürsorge“ ist vom 25.02. bis zum 07.04.2021 im Handel erhältlich. Den Artikel findest Du unter „Herzschlag des Lebens – Schamanisches Trommeln“.

Einen Beitrag hierzu kannst Du auf Instagram anschauen…

Warum Du keine Klangproben der Schamanentrommeln auf meiner Seite findest..

Ich liebe den persönlichen Kontakt mit den zukünftigen Hüterinnen und Hütern „meiner“ Trommelwesen. Deshalb gibt es auch keinen Shop auf meiner Seite, in dem Du Deine Schamanentrommel einfach in den Warenkorb legen kannst. 

Der Klang bei Aufnahmen entspricht meist nicht wirklich dem realen Klang der Trommel. Zudem ändert sich der Klang, je nach Witterungsbedingungen. Bei hoher Luftfeuchtigkeit hängt sie oft durch, zeitweise kann sie sogar „pappig“ klingen. Bei Trockenheit und Heizungsluft klingt sie oft höher, da sich ihre Haut mehr spannt. Aber ihre Ur-Frequenz, mit der sie wirkt und schwingt, bleibt gleich.

Mir ist wichtig, dass eine Trommel, die zu Dir reist und gemeinsam mit Dir wirken soll/möchte, Dein Herz berührt. Manchmal ist das geschriebene Wort in der Beschreibung sehr verlockend, aber die Schwingung der Trommel berührt Dich nicht

Gerne möchte ich Dich persönlich begleiten, Deine Wegbegleiterin zu finden. Wenn Du magst, finden wir heraus, welches Trommelwesen Dich in der Tiefe Deiner Seele berührt.

Schamanentrommeln von Nuavi-Spirit sind hochschwingende Wesen, die hierher gekommen sind, um gemeinsam mit ihren Hüterinnen und Hütern zum Wohle des großen Ganzen zu wirken.

Falls Du Dich von einem der wundervollen Wesen gerufen fühlst, melde Dich gerne bei mir.

Alle Trommelwesen, die ihre Hüter suchen, findest Du unter Schamanentrommeln

Wenn ich mich mit der Trommel verbinde…

Wenn ich mich mit der Schamanentrommel verbinde,
verbinde ich mich mit meinem innersten SEIN

Wenn ich mit meiner Trommel in Kontakt gehe, spüre ich ihre Kraft. Sanft lege ich meine Hand auf sie.. gehe in Verbindung mit ihrem Wesen.. mein Atem verlangsamt sich.. ich werde immer ruhiger.. spüre ihren Herzschlag.. ganz sanft immer deutlicher werdend… ich atme mit ihr ein und aus.. fühle die Verbundenheit während unserer Zusammenkunft.. warte.. lausche.. 

Sie ist die Hüterin der Schwelle, bevor sie mit mir in die Tiefen meiner Seele eintaucht.

Ich bin immer wieder voller Demut und Dankbarkeit für diese wundervollen Begegnungen von Herz zu Herz.

Foto: Carsten Nichte